Skip to Content
Herzlich Willkommen auf der Homepage der Deutschen Park Tour im Orientierungslauf!

Löwenstarker DPT Sprint in Braunschweig

Als Generalprobe für die niedersächsische LM Sprint in Hannover lädt der Braunschweiger MTV sieben Tage vorher am 5. Mai in die Stadt Heinrichs des Löwen. Die regelmäßigen DPT-Sprintteilnehmer erinnern sich vielleicht noch an den Lauf in der Fußgängerzone aus dem Jahr 2009.

Über sieben Brücken musst Du gehen …

So könnte (fast) das Motto des Bahnlegers beim 6. Offenbacher Frühlingssprint gelautet haben, wollte doch zumindest auf den längsten Bahnen immerhin acht Mal der Urselbach bzw. der Werkgraben gequert werden. Obgleich sich an mancher Stelle der Weg direkt durch das kühlende Nass anbot, um unnötige Meter zu sparen und sich bei vergleichsweise sommerlichen Temperaturen zumindest von unten auch etwas abzukühlen.

Das verflixte Labyrinth

Rechts. Links. Rechts oder doch Links? So schwer ist doch eigentlich kein Stadtsprint. Aber das verflixte Labyrinth von Roßwein stellte viele Sportler am 23.03.2019 vor eine Herausforderung der besonderen Art. 5 Posten versteckten sich im Heckenlabyrinth und mussten gefunden werden.

Deutsche Parktour in Helvetien: Der Berg ruft!

Eine Premiere für die Deutsche Parktour steht am 28. April 2019 bevor: Erstmals in der Geschichte der DPT findet ein Wertungslauf in der Schweiz statt. Ort des Geschehens ist der Campus Rosenberg der Universität St. Gallen (HSG), rund 15 km Luftlinie von der deutschen Grenze entfernt südlich des Bodensees gelegen.

Knifflige Passagen zum 800. Geburtstag Radebergs

Der Post SV Dresden lädt am 12.04. zum Postsprint in die Altstadt von Radeberg ein.

Am Freitagabend vor der diesjährigen Deutschen Meisterschaft im Ultralang Orientierungslauf organisiert der Postsportverein Dresden einen Sprint im Rahmen der Deutschen Park Tour Wertung.

Inhalt abgleichen