Skip to Content

Passau - der ganz besondere Stadtsprint

Vom 10. bis 15.August 2018 findet mit der fast einwöchigen „Bavarian-O-Tour“ unter dem Motto „Orienteering  meets History“ ein im Deutschen OL besonderes Ereignis statt. Es haben bisher fast 350 Läufer aus 25 Nationen gemeldet. Ein besonderes Schmankerl wird dabei die 3.Etappe am Sonntag, den 12.August in Passau sein, die als Longsprint in der historischen Kulisse der 3-Flüsse-Stadt ausgetragen wird und zugleich Wertungslauf zur Deutschen Parktour sein wird. 

 

Die Laufstrecken gehen durch die verwinkelten Straßen und Plätze, engen Gassen und Treppen der Altstadt zwischen Donau und Inn, über den Domplatz und vorbei an den Schiffsanlegestellen vor dem Alten Rathaus.  Die Kulisse kann also nicht schöner sein und das internationale Ambiente ist durch die vielen internationalen Teilnehmer garantiert. Veranstalter ist der Förderverein OL Bayern und der Etappenausrichter der SV Mietraching.

 

Da dies aber eine aufwändige Organisation erfordert, ist der Meldeschluss 31.Juli 2018 zwingend einzuhalten. Danach können ausnahmslos keine Meldungen mehr angenommen werden.

 

Link:

http://bavarian-o-tour.de/

http://www.orienteeringonline.net/CompetitionBasicInfo.aspx?CompetitionID=3409

Text: Ralph Meißner

Bilder: Touristinformation Passau