Skip to Content

Brücken, Stege, Brunnen und Treppen

Die Überschrift ist schon die prägnante Zusammenfassung dessen, was alle Sprintfreunde beim 6. Offenbacher Frühlingssprint am 31. März iin Oberursel erwartet. Im Rahmen des Rhein-Main-Sprint-Wochenendes wird der Doppelsprint, der Bestandteil der Deutschen Parktour ist, der Programmhöhepunkt sein. In der Pause zwischen beiden Durchgängen findet außerdem die Siegerehrung der Rhein-Main-Rang-Liste 2018 statt.
 
Die Altstadt von Oberursel, deren gleichnamige Karte vollständig aktualisiert wurde, weist neben einem typischen mittelalterlichen Ortskern mit verwinkelten Gassen und engen Durchgängen vor allem sehr viele Brücken, kleine Stege und teilweise bis zu 50 m lange Treppen sowie über 35 Brunnen auf. Hier gilt es, in dem ganzen Wirrwarr zu keinem Zeitpunkt den Überblick zu verlieren und auch im Postenraum immer in der Karte zu bleiben.
 
Die Bahnlegung verspricht dabei immer wieder Wechsel zwischen längeren Postenverbindungen mit interessanten Routenwahlen und diffiziler Feinorientierung. Umrahmt wird das Wettkampfgebiet in den Randbereichen von einem kleinen Bachtal mit Waldbestand, Kleingärten, Wohnanlagen und Schulgeländen, die diese schnellen und abrupten Geländewechsel ermöglichen.
 
Das Wochenende wird ergänzt von zwei separaten Läufen am Vortag: zunächst veranstaltet der SC Königstein den Taunussprint "Vom Doppes zur Schirn 2.0", der in Kronberg ebenfalls mit vielen Treppen und sehr engen Gassen rund um den Burgberg aufwarten kann. Anschliessend geht es mit Einbruch der Dämmerung für die Teilnehmer in Richtung Massenquartier, in dessen unmittelbarer Nachbarschaft ol-rhein-main.de dann ein verkürzten Einzel-Nachtsprint ausrichtet. Wie in den vergangenen Jahren gilt es auch 2019 wieder, ohne Codenummer in den vorbereiteten Postennester jeweils den korrekten Posten zu stempeln - und nur diesen!
 
Meldungen für alle drei Wettkämpfe erfolgen über den OManager (bzw. für internationale Läufer in orienteeringonline.net).
 
Text und Fotos: Sven Göbel
 

Ausschreibung

Meldung via OManager

Meldeschluss: 25.03.2019

Weitere Fotos auf unserer FB-Seite und auf Instagram @deutscheparktour