Skip to Content

Deutsche Park Tour 2019

Am Werbellinsee dem Dauerregen getrotzt

Am Vorabend der Deutschen Meisterschaften der Langdistanz ((28.9/29.9 in Bad Freienwalde) veranstaltete der Berliner  TSC den Werbellinsee-Sprint auf dem Gelände der EJB bei Altenhof.

 

Trotz Dauerregen und längeren Staus auf der A11 nahmen 150 Teilnehmer aus ganz Deutschland am Sprint-Orientierungslauf des Berliner TSC teil. Dazu kamen noch Sportler, die am Schnupperorientierungslauf im Rahmen von BeACTIVE teilnahmen.

Das Labyrinth von Magdeburg

Eine der letzten beiden Gelegenheiten für einen Start in der Parktour bietet sich am 19.Oktober in Magdeburg. Der USC veranstaltet einen Doppelsprint auf dem schönen Campusgelände der Hochschule Stendal-Magdeburg sowie dem angrenzenden Elbauenpark, auf dem vor einigen Jahren die BUGA stattfand.

Werbellinsee-Sprint

Lauf zur deutschen Parktour 2019 und Sportevent des deutschlandweiten BEACTIVE-Programms

Am Freitag, 27. September, veranstaltet der Berliner TSC auf dem Gelände der EJB bei Altenhof den Werbellinsee-Sprint. 

Die EJB (Europäische Jugenderholungs- und Begegnungsstätte) – bis 1989 auch als Pionierrepublik „Wilhelm Pieck“ bekannt – liegt am Ostufer des Werbellinsee inmitten des Biosphärenreservats Schorfheide, welches das größte zusammenhängende Waldgebiet der Mark Brandenburg ist.

Das Finale der Deutschen Park Tour 2019 steht bevor

Noch vier Läufe gibt es in diesem Jahr. Neben den beiden Läufen zur DM Staffel und DM Lang stehen noch die Elbauensprint in Magdeburg und die verschobene Saarländische Meisterschaft im Oktober an.

 

Heißer Sprint statt Lernen in Lemgo

Am 30. August fand in Lemgo zum ersten Mal ein Sprint zur Deutschen Parktour statt. Bei Sonnenschein und Temperaturen über 30° wurde den über 100 Teilnehmern auf dem Innovations Campus schon vor dem Lauf mächtig eingeheizt. Wo sonst Schüler und Studenten lernen und forschen wurden neben der Parktourwertung auch gleichzeitig die NRW Meister ermittelt.
Inhalt abgleichen