Skip to Content

Deutsche Park Tour 2011

Orientierungswochenende im Jerichower Land

Der zweite Lauf der Deutschen Park Tour 2011 findet am Sonntag, den 13. März 2011 im Rahmen des "Orientierungswochenendes im Jerichower Land" statt.

Die Orientierungsläufer dürfen zu Beginn der langen Saison zeigen, dass sie auch nach der langen Winterpause die Routenwahlen bei hohem Tempo beherrschen. Mit flinken Beinen gilt es im Doppelsprint wertvolle Punkte für die Deutsche Parktour zu sammeln und gleichzeitig um die Landesmeistertitel im Sprint-OL von Sachsen-Anhalt. Ohne Dobbspikes geht es dabei kreuz und quer durch die Ortschaft Schermen mit kurzen Abstechern in angrenzende Waldgebiete. Höhenmeter sind dabei kaum zu bewältigen, dafür gilt es, sich über zwei Wertungsläufe hinweg zu behaupten.

Verregneter Start zur Deutschen Park Tour 2011 in Bottrop

Der erste Park Tour Lauf in 2011 fand bei Dauerregen und ca. 7°C in Bottrop statt. Auf den beiden Sprint-Bahnen sind, trotz des schlechten Wetters, insgesamt 45 Teilnehmer an den Start gegangen.

Roman Schulte-Zurhausen von DJK Adler 07 Bottrop hatte als Bahnleger zwei anspruchsvolle Bahnen gelegt. Die Herren-Bahn war darauf ausgelegt, auf dem ersten Teil der Bahn durch ein Wohngebiet etwas Kraft zu verlieren, um dann zum Schluss noch genug Konzentration für den O-technisch anspruchsvolleren Teil zu behalten. In der Herren Hauptklasse siegte hier der klar favorisierte Alexander Lubina mit 23:32 Min. vor Stephan Köberle mit 27:01 Minuten (beide DJK Adler 07 Bottrop). 

Tourstart in Bottrop am 27. Februar

Kartenausschnitt Köllnischer WaldDie Deutsche Park Tour 2011 startet am kommenden Sonntag in Bottrop. Die Ausrichter von der DJK Adler 07 Bottrop haben sich hierzu ein interessantes Wettkampfgebiet ausgesucht, welches auch schon für die World Games 2005 verwendet wurde. Das Laufgebiet besteht aus detailreichem Hochwald und angrenzenden Wohngebieten. Es existiert ein ausgeprägtes Wegenetz und die Belaufbarkeit ist aufgrund der frühen Jahreszeit ganz gut.

GeländeimpressionIm Rahmen des traditionellen Volks-OLs werden jeweils eine Damen- und Herrenbahn angeboten. Die Bahnlänge ist bei den Herren knapp über 4 km und bei den Damen knapp über 3 km lang. Dafür gibt es so gut wie keine Höhenmeter und auch keinen zweiten Durchgang.

Als Favorit auf der Herrenbahn zählt sicher Sprintspezialist Alexander Lubina. Bei den Damen werden die Bottroper Eliteläuferinnen Sandra Urbanietz und Sabine Stähr auf den vorderen Plätzen erwartet.

 

Autor: Andreas Maltig
Bilder: DJK Adler 07 Bottrop

Die Deutsche Park Tour startet mit Veränderungen in die neue Sprint-OL-Saison

Mit vielen Veränderungen wird die Deutsche Park Tour in die neue Sprint-OL Saison starten. Das Organisatorenteam um Ralph Körner und Sven Hommen hat die wettkampffreie Zeit genutzt, um Bilanz zu ziehen und sich Gedanken über die Zukunft der Park Tour zu machen. Bedanken möchten wir uns bei allen, die uns Ihre Anregungen zugesendet haben. Veränderungen in den Kategorien wird es in diesem Jahr nicht geben.

Nachdem es in vergangenen Jahren unser Ziel war, den Sprint-OL in Deutschland einzuführen und als eigenständige Disziplin zu etablieren, wollen wir in diesem Jahr die Qualität der Veranstaltungen erhöhen und eine noch bessere regionale Verteilung der Läufe erreichen. Ein weiteres Ziel für die nächsten Jahre ist es, den Sprint-OL als dritten Wettkampf im Rahmen der Bundes-OL-Wochenenden zu etablieren. Mit großem Interesse schauen wir daher auf den ParkTour-Sprint im Rahmen der DM Mittel im Mai, der am Samstagnachmittag nach der Meisterschaft in der Nähe des Wettkampfzentrums stattfinden wird, und auf den Garchinger Nachtsprint am Freitag vor der DM Staffel im September, der extra für die von weit entfernt Anreisenden erst am Abend beginnt.

Zusätzlich haben wir an den Rosengarten-Sprint-OL im August, durch dessen Einbettung in ein niedersächsisches Meisterschaftswochenende  wir uns weitere Erfahrungen mit der Integration in Wochenendveranstaltung erhoffen, an den Stadtgarten-Sprint-OL in Saarlouis im April und an das Tourfinale, den Halleschen Doppelsprint in Halle/Saale im Oktober den Wertigkeitsfaktor 1,1 vergeben, um die Tour bis zum Saisonende hin spannend zu halten.

Darüber hinaus werden die Sprint-OL-Fans in diesem Jahr bei regionalen Wertungsläufen in Schermen, Neutraubling, Gundelfingen, Mainz, Ilmenau, Dresden, Langenhagen, Chemnitz, St. Andreasberg, Lübbecke und Güstrow die Gelegenheit haben, Punkte zu sammeln. All diese Wertungsläufe haben den Faktor 1,0. Wie immer kommen die vier besten Ergebnisse in die Wertung.

Der Höhepunkt der diesjährigen Saison werden aber wieder die Deutschen Meisterschaften und Bestenkämpfe im Sprint-OL in Coburg sein. In diesem Jahr werden dort auch bereits die Vorläufe mit dem Faktor 0,8 als eigener Wertungslauf gezählt. Das A-Finale bekommt standesgemäß wie in jedem Jahr die Höchstwertung von 1,2, die B-Finals wie immer 0,8. Wir freuen uns, dass wir bei der DM wieder einen würdigen Rahmen bekommen werden, um zwischen den Vor- und Endläufen die Sieger  und Platzierten der Saison 2010 ehren zu können.

Neben den sportlichen Rahmenbedingungen freuen wir uns, im nächsten Jahr mit der Firma High5 einen Sponsor bekommen zu haben. High5 wird neben Preisen für die Siegerehrung alle Veranstalter mit Getränkepulver versorgen.

High5 ist nach dem Triathlon-, Rennrad-, MTB-, Schwimm-, Laufsport und Fußball nun auch im OL aktiv und bietet mit seiner Race Faster Strategie die optimale Ernährung vor, während und nach dem Wettkampf, abgestimmt auf Athlet, Distanz und Wetter!
 

Alexander Lubina, High5 Marketing: "High5 ist froh, mit der Deutschen Park Tour einen aktiven und innovativen Partner beim OL gefunden zu haben. Wir freuen uns bei dieser faszinierenden Sportart auf spannende Rennen über die gesamt Saison 2011. Diese rasante Form des OLs passt ideal zur Race Faster Philosophie von High5."

Darüber hinaus haben wir unsere Homepage überarbeitet und freuen zusätzlich einen RSS-Feed mit der Integration auf unsere Facebook-Seite anbieten zu können. Hier möchten wir Nils Hommen für die Unterstützung und Geduld danken.

Der Startschuss der diesjährigen Park Tour  fällt bereits in diesem Monat beim traditionellen Volks-OL der DJK Adler 07 Bottrop am 27. Februar. 

Sponsoren

High5

Inhalt abgleichen